obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Merit und der ägyptische Gott
(メリトあいきゅうごっど / Merito Aikyuu God)
 
Zeichnungen: Yukari Sakai  
Story: Fuyu Tsuyama  
 
Verlag: Erschien ab 2023 bei Altraverse (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2022 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Larissa Bamberger
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Merit und der ägyptische Gott"
 
© Altraverse
© 2022 Yukari Sakai / Fuyu Tsuyama
Altraverse
Die junge Merit findet sich plötzlich im Kemet, dem Totengericht der alten Ägypter wieder. Da sie sich aber nicht daran erinnert, gestorben zu sein, flüchtet sie erst einmal. Zumal Anubis, der über sie richten müsste, nicht anwesend ist und seine Gehilfen sie deshalb einfach so an das Krokodil Ammit verfüttern möchten.
Leider landet Merit auf ihrer Flucht im Schlafgemach von Anubis und weckt ihn aus seinem Schlaf auf. Der ist davon nicht begeistert, zumal sie nur ein Mensch ist. So will Anubis sie einfach wegschicken, als Toth auftaucht. Der bestätigt, dass Merit noch nicht gestorben ist und deshalb nicht im Kemet sein dürfte.
Für Toth ist Merit aber ein Glücksfall. Denn Anubis wurde von höheren Göttern verflucht, weil er faul ist und seine Arbeit als Totengott nicht nachkommt. Er ist schwach geworden und kann nun die Tore zwischen den Welten nicht mehr öffnen. Das ist aber notwendig, damit Merit wieder auf die Erde kann.
Doch der Fluch kann auch gebrochen werden. Und zwar nur durch einen Menschen. So bietet es sich für Toth an, dass Merit, die nun hier gefangen ist, diejenige sein soll, die den Fluch von Anubis nimmt. Leider mag Anubis aber keine Menschen.
Dass es Anubis ihr nicht leicht macht, macht Merit aber sauer. Denn sie ist es gewohnt, hart zu arbeiten. Und er, der alles hat, legt sich einfach auf die faule Haut. Doch zu Anubis Pech ist Merit den Umgang mit eigenwilligen Kindern gewohnt. Und wenn er versucht, sich unerreichbar für sie zu verstecken, trainiert sie solange, bis sie ihn erreicht. Dabei stärkt es sie auch, dass sie in einem Spiegel ihre kleinen Geschwister beobachten kann.
Obwohl Anubis Menschen ablehnt, kommt er Merit zu Hilfe, als er sieht, dass sie von Ammit verfolgt wird. Allerdings war das nur ein Trick von ihr, damit er endlich seine Schmollecke verlässt. Doch als sie dabei wirklich in Gefahr gerät und er sie rettet, bekommt er kurzzeitig wieder seine alte Gestalt zurück.
Für Merit und Toth ist das ein Signal, dass sie den Fluch tatsächlich brechen kann. Allerdings gibt es auch Götter, die ihn weiterhin bestraft sehen wollen.
In dem Manga geht es um eine junge Frau, die einen göttlichen Fluch brechen muss, um wieder nach Hause zu gelangen. Da das nicht so einfach ist, muss sie länger in der Götterwelt verweilen und lernt so die verschiedenen Götter mit ihren Gewohnheiten und Schwächen kennen. Aber immerhin scheint Anubis an ihr Gefallen zu finden.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Die Charaktere sind individuell und auch gut nach den Vorbildern gezeichnet. Die Haar sind fein gestaltet, die Gesichter sind allerdings einfach gehalten. Gefühle werden gezeigt, aber entweder nur einfach oder auch übertrieben gestaltet. Als Kleidung tragen die Charaktere Tunikas und andere Gewänder. Diese sind mit Falten und Broschen detailliert umgesetzt. Der Schmuck und die Zepter sind passend umgesetzt. Auch andere Gegenstände sind detailliert gezeichnet. Ebenso sind die Hintergründe sauber und detailliert umgesetzt.
 
Shojo, ab 12 Jahre
Fantasie, Humor, Liebe, Übernatürlich

Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Oktober 2023 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7539-1790-0
ASIN 3753917907

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,08 Euro
Kaufen bei Amazon (*)

Der Originalband erschien im Juli 2022
ISBN vom Originalband 978-4-592-22436-5
Frontcover Merit und der ägyptische Gott 1 Backcover Merit und der ägyptische Gott 1   japcover Merit und der ägyptische Gott 1

Band 2
Erschienen im Februar 2024 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7539-1823-5
ASIN 3753918237

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,00 Euro
Kaufen bei Amazon (*)

Der Originalband erschien im Dezember 2022
ISBN vom Originalband 978-4-592-22437-2
Letzter Band
Frontcover Merit und der ägyptische Gott 2 Backcover Merit und der ägyptische Gott 2   japcover Merit und der ägyptische Gott 2


Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links.
Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.