obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Der Fluch des purpurnen Rauches
 
Mangaka: Racami  
 
Verlag: Erscheint ab 2024 bei Altraverse (Der Comic läuft noch)
Ursprünglich erschien 1 Band 2024 (Der Comic läuft noch)
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Der Fluch des purpurnen Rauches"
 
© Altraverse
© 2024 Racami
Altraverse
Die junge Erin weiß nicht, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Auf Anraten ihrer alten Nachbarin, die sie Tante Lilly nennt, begibt sie sich zu dem Hexenmeister Artur. Um zu ihm zu gelangen, muss sie allerdings ins Meer springen.
Erin wird tatsächlich von Artur gerettet. Sie erklärt ihm, dass der Grund für ihre Suche der ist, dass sie nicht weiß, welchen Lebensweg sie einschlagen soll. Artur erklärt sich nach einiger Zeit bereit, ihr zu helfen. Aber als Gegenleistung verlangt er, dass sie zehn Jahre für ihn arbeitet. Nach kurzem zögern willigt Erin ein.
Zunächst lernt Erin eine weitere Mitbewohnerin von Artur kenne, Pflanze. Pflanze ist eine Alraune, die Artur bei ihrer Arbeit hilft. Weil Pflanze menschlich aussieht, gibt Erin Pflanze den Namen Ivy, worüber sie sich sehr freut.
Andere Mitbewohner sind kleine rote Augen, mit denen sich Erin zum Erstaunen von Artur sofort anfreundet. Aber er schärft ihr ein, dass niemand sonst diese Augen sehen darf.
So beginnt Erins Leben mit dem Hexenmeister Artur. Wobei das Aufregendste der ersten Zeit für Erin das ist, dass sie herausfindet, dass es in dem Haus kaum Lebensmittel gibt. So muss sie schnell lernen, wie man Brot backt.
Doch eines Tages erhält Artur einen Brief einer alten Frau, die seine Dienste benötigt.
Der Comic erzählt von dem Zusammenleben von einem Magier und zwei jungen Frauen. Ivy kann als Pflanze zwar nicht sprechen, aber sie kann überschwänglich ihre Gefühle zeigen. Sie muss aber Artur bei seinen Zaubern helfen, wodurch sie regelmäßig zu Erins Entsetzen viel Kraft verliert. Erin hingegen muss lernen, mit dem Tod umzugehen.
Grafisch ist der Comic in Ordnung. Die Charaktere sind etwas schräg, aber dafür auch unterschiedlich gestaltet. Die Haare sind verschieden und etwas wild gezeichnet. Die Gesichter sind teilweise spitz gestaltet und die Münder schräg dargestellt. Zusammen mit den Gefühlen bieten sie aber einen guten Gesamteindruck. Die Kleidung ist einfach, aber mit Falten und Schattierungen gut dargestellt. Zauber sind eher einfach durch Dämpfe gezeigt, es gibt weder große Gesten noch Bewegungen. Gegenstände sind sauber und detailliert umgesetzt. Die Hintergründe sind teilweise etwas einfach, aber teilweise auch sehr detailreich, aber immer sauber gestaltet.
Die magischen Dämpfe aber auch die kleinen magischen Augen sind auffällig rot gefärbt.
 
Editionen: Der Fluch des purpurnen Rauches (Der Comic läuft noch)
  Der Fluch des purpurnen Rauches Collectors Edition (1 Band) (Der Comic läuft noch)
 
Shounen, ab 12 Jahre
Fantasie, Humor, Slice of life

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Mai 2024 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7539-2262-1
ASIN 3753922625

Kaufpreis: 28,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 25,80 Euro
Kaufen bei Amazon (*)

Frontcover Der Fluch des purpurnen Rauches 1 Backcover Der Fluch des purpurnen Rauches 1  


Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links.
Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.