obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Armitage III
 
Mangaka: Ikegami Tatsuya / Otana Zarae  
 
Verlag: Erschien bei AnimaniA (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Wertung 1
Es gibt 60 Gasteinträge. Davon haben 50 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 3,6.
Eure Kommentare zu "Armitage III"
 
© AnimaniA
© Ikegami Tatsuya / Otana Zarae
AnimaniA
Armitage ist eine Polizistin auf dem Mars, die mit Sylvas Ross, einemPolizisten von der Erde zusammenarbeiten soll. Es geht dabei zunächst nurum kriminell gewordene Cyborgs der zweiten Generation, sogenannte 'Seconds',die Cyborgs der dritten Generation, 'Thirds' genannt (wie war noch mal derTitel?), umbringen. Erst später wird dabei das große Ausmaß derVerschwörung sichtbar.
Der Manga 'Armitage III' wird den Lesern der Zeitschrift AnimaniAhäppchenweise verabreicht. Nicht nur, daß es ein Fortsetzungs-Mangaist, wird er noch in der Zeitschrift selbst durch die Seitenaufteilung in zweiTeile gespalten. Zwar ist 'Armitage III' graphisch in Ordnung, so läßtaber die Story arg zu wünschen übrig. Sprünge in der Geschichtezwischen zwei Panelen (es kommt mir teilweise so vor, als fehlen da ein paarBilder), unmotivierte Action und Aktionen lassen neben der Aufspaltung dasLesevergnügen den Bach runter gehen.
Bernd Kronsbein von der CSL hat Armitage III als 'Tiefpunkt' dererschienenen Mangas bezeichnet. Dem kann ich mich nur anschliessen (Den einemPunkt in der Wertung hat Armitage hauptsächlich dafü bekommen, weilich glaube, daß es noch schlimmere, in Deutschland noch nichtveröffentlichte, Mangas gibt).
Fazit ist, es lohnt sich nicht, die AnimaniA wegen des Mangas zu kaufen.
Wer sich für Armitage interessiert, sollte sich lieber an das Anime halten.
 
Bislang 0 Bände auf Deutsch erschienen.