obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Oh! My Mini-Goddess
(ああっ女神さまっ―小っちゃいって事は便利だねっ / Adventures of the Mini-Goddess)
 
Mangaka: Kosuke Fujishima  
 
Verlag: Erschien bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 1996 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Frank Neubauer
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Es gibt 32 Gasteinträge. Davon haben 25 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 3,7.
Eure Kommentare zu "Oh! My Mini-Goddess"
 
© Egmont Manga
© 1996 Kosuke Fujishima
Egmont Manga
Die Mini-Goddess spielt im gleichen Universum wie die größere Ausgabe. Aber die Hauptprotagonisten sind andere.
Hier spielen Belldandies Schwestern Skuld und Urd die Hauptrollen. Und eine weitere Person ist mit von der Partie: Herr Ratte.
Herr Ratte ist eine Hausratte, die unter dem Tempel, in dem Belldandy und Keiichi wohnen, lebt. Eigentlich ist er ein fröhlicher Kerl, die sich nach ein wenig Beachtung sehnt. Dieser Wunsch wird ihm immer wieder von Skuld und Urd erfüllt. Nur daß die beiden dabei immer übertreiben, bringt zur Verzweifelung.
"Oh! My Mini-Goddess" ist eine Serie von mehr oder weniger zusammenhängeden Comicstrips. Zum Teil stehen diese Strips ganz alleine, aber zum Teil bilden sie auch hintereinander gelesen eine längere Geschichte.
Dem Humor angepasst ist "Oh! My Mini-Goddess" komplett superdeformt gezeichnet.
Die Übersetzung des Mangas steht übrigens neben den Bildern. Die Bilder selbst sind Originalbelassen.
"Oh! My Mini-Goddess" besteht aus einem Band. Der Manga erscheint in den Mangas von "Oh! My Goddess" und in der "Manga Power".
 
Bislang 0 Bände auf Deutsch erschienen.

Einzelband

(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Oktober 1996
ISBN vom Originalband 978-4-06-330025-3
Letzter Band
  japcover Oh! My Mini-Goddess 1