obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Romance Dawn
 
Mangaka: Eiichiro Oda  
 
Verlag: Erschien bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Ayumi van Borke
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Es gibt 33 Gasteinträge. Davon haben 25 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 2,4.
Eure Kommentare zu "Romance Dawn"
 
© Carlsen Verlag
© Eiichiro Oda
Carlsen Verlag
"Romance Dawn" ist die Vorläufer-Geschichte zu "One Piece". Das merkt man der Geschichte an. Bis darauf, daß Nami hier Ann heißt, folgt die Geschichte demselben Muster der Geschichten aus "One Piece".
Zu Ruffy fällt aus heiterem Himmel ein großer Vogel ins Boot und schläg es Leck. Daher ist er ganz froh, daß er von einem vorbeifahrenden Piratenschiff gerettet wird. Allerdings stellt sich heraus, daß die Piraten den Vogel von Ann geraubt und als er flüchten wollte, ihn abgeschossen haben.
Es gibt allerdings noch eine zweite Version dieser Geschichte. Hier geht es um seine Stadt die angegriffen wird und um Piraten, die die Frechheit beitzen, Ruffy seinen Strohhut zu rauben.
Grafisch und inhaltlich gleicht "Romance Dawn" "One Piece". Die Charaktere sind mit denen aus "One Piece" identisch und die Hintergründe ebenfalls. Auch bei der Geschichte hat sich nicht viel getan: Ruffy legt sich mit einem Piraten an und besiegt ihn mit seinen GumGum-Kräften.
Alles in allem ist "Romance Dawn" nett gemacht, aber auf Dauer wird es langweilig.
"Romance Dawn" besteht zweimal aus einer Geschichte. Sie erschien in der "Banzai!" Band 1 bzw. in den Bänden 20 und 21.
 
Bislang 0 Bände auf Deutsch erschienen.