obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Trigun
(トライガン)
 
Mangaka: Yasuhiro Nightow  
 
Verlag: Erschien ab 2003 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2000 - 1998 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Satoshi Yamada
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 14 Gasteinträge. Davon haben 10 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 4,5.
Eure Kommentare zu "Trigun"
 
© Carlsen Verlag
© 2000 Yasuhiro Nightow
Carlsen Verlag
Vash the Stampede ist eine gesuchte Persönlichkeit. Daran hat das Kopfgeld von 60.000.000.000$ schuld.
Das Kopfgeld auf ihn wurde ausgesetzt, weil er als Einziger aus der vollkommen zerstörten Stadt July herauskam.
Aus diesem Grund ist alle Welt hinter ihm her. Doch die Verfolger richten mehr Schaden an, als Vash. Zumal Vash selbst nicht tötet.
Was allerdings nicht heißt, dass er zum Leidwesen seiner Verfolger nicht ein hervorragender Schütze ist.
Wegen dem Schaden, den seine Verfolger anrichten, schickt die Versicherung zwei Agentinnen hinter ihm her. Merryl Stryfe und Millie Thompson sollen nicht nur verkünden, dass das Kopfgeld nicht mehr auf Vash ausgesetzt ist, sondern auch verhindern, dass er in eine Situation kommt, in der er Schaden anrichten könnte.
Mit "Trigun" kommt ein Western nach Deutschland. Raue Kerle, Pistolen und die passenden Ladys dazu.
Grafisch bezieht sich Nightow mehr auf die Charaktere, zumal die Landschaft typischerweise hauptsächlich aus Wüste besteht. Die Charaktere sind in der Regel nicht schlecht gezeichnet, wirken aber doch ab und zu ein wenig schlampig gemalt.
Storymäßig ist "Trigun" ein Western. Gespickt mit Ansätzen von Jules-Verne-Technologie und einer SF-Story als Rahmen. In dieser Welt ist Vash eines der Geheimnisse. Seine Geschichte lässt sich anscheinend bis zur Gründung der Kolonie auf diesem Planeten verfolgen. Er scheint mehr über die Welt zu wissen, als alle anderen ahnen.
"Trigun" ist zwar teurer als die meisten anderen Mangas, aber dafür bekommt der Leser auch einen Haufen Manga fürs Geld.
"Trigun" besteht aus zwei Bänden, allerdings gibt es eine Nachfolgeserie "Trigun Maximum", die sich nur wegen dem Verlagswechsel des Künstlers ergeben hat, mit sieben Bänden.
 
Seinen, ab 14 Jahre
Science Fiction, Abenteuer, Drama, Humor, Übermenschlich

Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Januar 2003 (Der Band ist erschienen)
ISBN 3-551-76701-7
ASIN 3551767017

Kaufpreis: 9,05 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 9,05 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juni 2000
ISBN vom Originalband 978-4-7859-2005-0
Frontcover Trigun 1 Backcover Trigun 1   japcover Trigun 1 japcover_zusatz Trigun 1

Band 2
Erschienen im März 2003 (Der Band ist erschienen)
ISBN 3-551-76702-5
ASIN 3551767025

Kaufpreis: 3,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 3,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juni 2000
ISBN vom Originalband 978-4-7859-2006-7
Letzter Band
Frontcover Trigun 2 Backcover Trigun 2   japcover Trigun 2