obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Der Wanderer im Eis
 
Mangaka: Jiro Taniguchi  
 
Verlag: Erschien ab 2006 bei shodoku (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2005 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Der Wanderer im Eis"
 
© shodoku
© 2005 Jiro Taniguchi
shodoku
Der Manga "Der Wanderer im Eis" besteht aus sechs Kurzgeschichten. In den Meisten von ihnen geht es um den Kampf des Menschen mit der Natur.
In der Titelgeschichte geht es um vier Männer, einer von ihnen Jack London, die 1897 in Klondike nach Gold schürfen. Als im Herbst die Vorräte ausgehen, gehen Jack London und Fred Thomson auf die Jagd. Beute finden sie keine, aber dafür verirren sie sich im Blizzard.
Sie wären gestorben, wenn sie nicht Djing-Ha, einen alten Jäger der Karanto getroffen hätten. Sie dürfen bei ihm übernachten und er versorgt sie mit Fleisch.
Jack London erkennt daran, daß sie für die Wildnis nicht geschaffen sind und will zurück in die Zivilisation. Seine Kumpel, die gerade Gold gefunden haben, weigern sich aber.
Jack geht alleine zurück und erfährt später, daß seine Kumpane alle im Winter umgekommen sind. Ohne Djing-Ha wäre er auch gestorben.
In der zweiten Geschichte, "Wilder Weißer Westen", müssen Bill und Henry den Sarg von Lord Alfred mit einem Schlittenhund nach Hause bringen. Unterwegs verschwinden aber nacheinander ihre Schlittenhunde und sie machen ein hungriges Wolfsrudel dafür verantwortlich, daß sie verfolgt.
Auch drei der weiterer Geschichten gehen um den Kampf des Menschen mit der Natur. Zwei von ihnen spielen allerdings später. So muss sich ein kränklicher Junge mit dem Meer auseinandersetzen und ein Meeresbiologe ist auf der Suche nach dem Friedhof der Wale.
Die meisten Geschichten sind sehr schön geschrieben und zeigen die dramatische Auseinandersetzung des Menschen mit der Natur.
Auch optisch sind die Zeichnungen sehr Eindringlich und Kraftvoll. Die klaren Zeichnungen sind sehr detailreich, aber nicht überfrachtet. Vor allem die Naturzeichnungen sind sehr sauber ausgeführt.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Oktober 2006 (Der Band ist erschienen)
ISBN 3-937102-49-3
ASIN 3937102493

Kaufpreis: 14,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 14,95 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2005
Letzter Band
Frontcover Der Wanderer im Eis 1 Backcover Der Wanderer im Eis 1