obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Shinkan Special
 
Verlag: Erschien bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 3 Bände (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Wertung 4
Es gibt 5 Gasteinträge. Davon haben 2 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 5,0.
Eure Kommentare zu "Shinkan Special"
 
© Egmont Manga
©
Egmont Manga
Im "Shinkan Special" präsentieren Egmont Manga & Anime und der Animexx e.
V. die Gewinner der FanArt-Wettbewerbe. Im Gegensatz zu anderen Wettbewerben wurde hier eine längere Geschichte verlangt. Den Namen Connichi erhält dieser Band von der Veranstaltung, auf der die Sieger prämiert werden.
Im ersten Band sind es "Zeroimi" von Lenka Buschová (Platz 1), "Garden" von Giuna Wetzel (Platz 2) und "Ayame" von Sebastian Kopitz (Platz 3).
Neben der recht hohe Qualität der Zeichnungen und der Geschichten fallen in dem Band auch die unterschiedlichen Stile auf.
"Zeroimi" ist ein humoristisches Selbstportrait und dabei eine Parodie auf Shojo-Mangas, "Garden" ist ein verträumter Manga, der vom Zeichenstil an Clamp erinnert und in "Ayame" schließlich geht es um eine weibliche Ninja.
 
Bislang 3 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1: Connichi 2003
Erschienen im September 2003 (Der Band ist erschienen)


Frontcover Shinkan Special 1 Backcover Shinkan Special 1  

Band 2: Connichi 2004
Erschienen im September 2004 (Der Band ist erschienen)


Frontcover Shinkan Special 2 Backcover Shinkan Special 2  

Band 3: Connichi 2005
Erschienen im September 2005 (Der Band ist erschienen)


Letzter Band
Frontcover Shinkan Special 3 Backcover Shinkan Special 3