obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Ein Stück Wahnsinn
 
Zeichnungen: Viviane  
Story: Bruno Cotting  
 
Verlag: Erschien ab 2002 bei Animexx e.V. (Der Comic ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Heft 2002 (Der Comic ist abgeschlossen)
 
Wertung 4
Es gibt 11 Gasteinträge. Davon haben 4 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 3,8.
Eure Kommentare zu "Ein Stück Wahnsinn"
 
© Animexx e.V.
© 2002 Viviane / Bruno Cotting
Animexx e.V.
Eine Stromerin ist ganz unten, als sie in das Labor von Dr. Torst stolpert. Über ein Halsband verschafft er ihr die Möglichkeit, das zu werden, was sie will: Politikerin.
Und wie man Politiker wird, fragt man am besten denjenigen, der sich am meisten damit auskennt: den Präsidenten. Und durch einen glücklichen Zufall schafft sie es auch, ihn kennen zu lernen.
"Ein Stück Wahnsinn" ist die erste, rein als Dojinshi veröffentlichte Geschichte.
Sowohl die Geschichte als auch die grafische Umsetzung sind gut gelungen. Sie gefallen mir besser, als andere Arbeiten, die von den großen Verlagen herausgebracht werden.
 
Seinen, ab 12 Jahre
Science Fiction, Liebe

Bislang ein Heft auf Deutsch erschienen.

Einzelband
Erschienen im Juli 2002 (Das Heft ist erschienen)


Letzter Band
Frontcover Ein Stück Wahnsinn 1 Backcover Ein Stück Wahnsinn 1