obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Boogiepop Dual
 
Mangaka: Kouhei Kadono / Masayuki Takano  
 
Verlag: Erschien ab 2007 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2000 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Jens Ossa
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Es gibt 2 Gasteinträge. Davon hat einer eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 0.
Eure Kommentare zu "Boogiepop Dual"
 
© Tokyopop
© 2000 Kouhei Kadono / Masayuki Takano
Tokyopop
Die Schülerin Koga bekommt obszöne Bilder von einem Mitschüler. Sie vermutet, daß es Takaya ist, weil ihm in der letzten Zeit einige perverse Dinge angedichtet werden. Das wirft sie ihm ausgerechnet dann vor, als er ihr seine Liebe beichten will.
Nach der Abfuhr ist Takaya erst einmal fertig. Die Schulärztin, Frau Igarashi, die ihm zu diesem Schritt überredet hat, versucht, ihn aufzumuntern.
Als plötzlich die beiden mitbekommen, daß Koga von einem Vergewaltiger entführt worden ist, stürzt Takaya los, wird aber beinahe selber getötet. Doch die Frau Doktor hat noch einen Trick im Ärmel bzw. im Koffer.
Kurz darauf steht Boogiepop im Zimmer. Dieser kann Koga mit Leichtigkeit befreien, beweisst aber auch, daß er anscheinend über Übernatürliche Kräfte verfügt.
Boogiepop sucht einen Feind, der das ganze Unheil anrichtet. So auch, daß eine Schüerin am nächsten Tag aus dem Fenster springt. Er schafft es aber, als Takaya, sie zu retten.
Denn Boogiepop ist in Takaya drin. Früher war er kurz in Frau Igarashi, allerdings hat er sich von ihr wieder gelöst. So muss Takaya für seine Suche herhalten. Boogiepop spührt, daß Frau Igarashi seinen Feind kennt, allerdings ist der Name so fest in ihrem Herzen verschlossen, daß sie sich selber, wie an so vieles andere, nicht mehr erinnern kann.
Inhaltlich fängt "Boogiepop Dual" recht gut an, verzettelt sich dann aber in Rückblicke und Vermutungen, so daß es am Ende keinen guten Lesefluss gibt.
dazu bei trägt hier die auch grössere Verwechselungsgefahr der Charaktere, speziell die der Schüler und Schülerinnen. Teilweise erkennt man diese nur an ihren Accessoires. Vom Charakterdesign abgesehen ist der Manga allerdings grafisch in Ordnung. Die Hintergründe, aber eigentlich auch die Charaktere sind sehr sauber gezeichnet.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Juni 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-86580-699-4
ASIN 3865806996

Kaufpreis: 9,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 9,99 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2000
Frontcover Boogiepop Dual 1 Backcover Boogiepop Dual 1  

Band 2
Erschienen im September 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-86580-700-7
ASIN 3865807003

Kaufpreis: 9,80 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 9,79 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2000
Letzter Band
Frontcover Boogiepop Dual 2 Backcover Boogiepop Dual 2