obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



.hack//XXXX
 
Zeichnungen: Megane Kikuya  
Story: Hiroshi Matsuyama  
 
Verlag: Erschien bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2006 - 2007 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Antje Bockel
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Es gibt 2 Gasteinträge. Davon haben 2 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 3,0.
Eure Kommentare zu ".hack//XXXX"
 
© Carlsen Verlag
© 2006 Megane Kikuya / Hiroshi Matsuyama
Carlsen Verlag
Yasuhiko läd seinen Freund ein, bei seinem neuen Computerspiel mitzumachen. In dieser Welt ist er der starke Held Orca, während sein Freund sich Kite nennt.
Noch während Orca Kite das Spiel erklärt, werden sie von Skeith angegriffen. Dieses Monster schafft es nicht nur, Orca problemlos zu besiegen, es versetzt dessen realen Körper auch in ein tiefes Koma.
Um Yasuhiko wieder zu beleben, taucht Kite in die Welt ein. Während Orca gegen Skeith gekämpft hat, hat ihm die mysteriöse Aura einen Armreif zugesteckt.
Kite scharrt eine kleine Zahl Mitstreiter um sich herum. Die Kriegerin Black Rose und die Magierin Mistral helfen ihm. Aber als sie auf Skeith stossen, schafft es nur Kite mit seinem Armreif, ihn zu besiegen.
Doch Kite hat ein Problem. Denn der Armreif ist eigentlich ein illegales Programm. Und so beginnen sich die Systemadministratoren für Kite zu interessieren. Da der Einsatz des Armreifes Schäden am Spiel hervorruft, darf Kite ihn nicht mehr benutzen. Doch er muss noch mehrere Monster wie Skeith besiegen, damit Yasuhiko wieder aufwachen kann.
Optisch ist der Manga nicht so toll. Zwar sind die Zeichnungen sauber und Kite und Black Rose sehen in Ordnung aus, aber die vielen weiteren Figuren ähneln sich doch im Aussehen. Ausserdem ist neben den Charakteren nciht viel von der Welt zu sehen.
Auch inhaltlich ist der Manga nicht so toll. Die Geschichte springt, für den Leser kaum sichtbar, in der Zeit. Dazu wird sie aus der Sicht von verschiedenen Charakteren gezeigt. Das macht es schwer, den Lesefluss zu verfolgen.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Oktober 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-75351-9
ASIN 3551753512

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,92 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1058719
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im September 2006
ISBN vom Originalband 978-4-04-713864-3
Frontcover .hack//XXXX 1 Backcover .hack//XXXX 1   japcover .hack//XXXX 1

Band 2
Erschienen im Januar 2008 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-75352-6
ASIN B0018ZIWW4

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 29,69 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 8449795
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im März 2007
ISBN vom Originalband 978-4-04-713907-7
Letzter Band
Frontcover .hack//XXXX 2 Backcover .hack//XXXX 2   japcover .hack//XXXX 2