obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Magical Sweet Mermaid
(まじかる☆スイート☆マーメイド)
 
Mangaka: Itsuru Minase  
 
Verlag: Erschien ab 2007 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2004 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Kai Duhn
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Magical Sweet Mermaid"
 
© Carlsen Verlag
© 2004 Itsuru Minase
Carlsen Verlag
Mei ist eine der Meerjungfrauen, die sich um einsame Insel im Süden tummeln. Sie ist sehr neugierig, weshalb sie auch die Warnungen ihre Freunde in den Wind schlägt und sich der Insel mit den Menschen nähert.
Dabei trifft sie den Menschen Kanata. Mei kann Auren sehen und erkennt an der strahlenden Aura Kanatas den guten Menschen. So spricht sie ihn einfach an und weil sie leicht verletzt ist, verbindet er sie einfach.
Aus dem Wunsch, ihm auch was Gutes zu tun, verwandelt sich Mei in einen Menschen. Sie erfährt, daß Kanata Arzt werden will, um seinem Opa zu helfen.
Da Mei aber die Menschenwelt nicht kennt, bringt sie Kanatas Welt durcheinander. So schafft es Kanata unter anderem auch, sie einmal von seinem Büchern zu lösen, um mit Mei die Insel zu erforschen.
Als Mei dabei Kanata vor dem Ertrinken rettet, hat sie ihm etwas Gutes getan und kann sich nicht mehr in einen Menschen verwandeln. Doch in der Zwischenzeit haben sich die beiden ineinander verliebt. So treffen sich die beiden auch weiterhin am Ufer.
Aber es drohen auch Gefahren. So will Kanatas Schulfreund Hiroki unbedingt Meis Tränen haben, um fast unsterblich zu werden. Trotz Kanatas Abwehrversuche bedrängt Hiroki Mei sehr.
Hiroki geht dabei so weit, die Menschen der Insel gegen Mei aufzuhetzen.
Nun muss sich Mei zwischen ihrer Liebe zu Kanata und ihrem Volk entscheiden.
Der Band enthält auch noch drei weitere Geschichten von Itsuru Minase, in denen es darum geht, daß junge Mädchen auf schwierigem Weg zu ihrer Liebe finden.
So sind die Geschichten in diesem Manga alle immer zwischendurch ein wenig traurig, aber am Ende wird alles wieder gut. Man muss ihnen allenfalls den Vorwurf machen, etwas zu schmalzig zu sein.
Optisch ist der Manga in Ordnung. Zwar sind die Charaktere im Aussehen von Geschichte zu Geschichte identisch, aber innerhalb von einem Manga sind sie unterschiedlich genug. Wie es bei Shojo-Mangas die Art ist, kommt auch "Magical Sweet Mermaid" mit wenig Hintergründen aus. Diese sind dann aber sauber gezeichnet. Positiv ist auch, daß sie Zeichnungen nicht durch die Schraffur der Rasterfolie erdrückt werden.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im November 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-74885-0
ASIN B0018ZBR2Q

Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2004
ISBN vom Originalband 978-4-09-130039-3
Letzter Band
Frontcover Magical Sweet Mermaid 1 Backcover Magical Sweet Mermaid 1   japcover Magical Sweet Mermaid 1