obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Gipfel der Götter
 
Mangaka: Jiro Taniguchi / Baku Yumemakura  
 
Verlag: Erschien ab 2007 bei shodoku (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 5 Bände 2001 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Tsuwame
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Gipfel der Götter"
 
© shodoku
© 2001 Jiro Taniguchi / Baku Yumemakura
shodoku
Im Juni 1924 versuchten sich die Bergsgteiger Mallory und Irvine an dem Mount Everest. Sie kamen nie zurück.
70 Jahre später begleitet der Journalist Fukumachi Makoto als Fotograf eine Seilschaft zum Mount Everest. Als die Expedition abgebrochen wird, streift er alleine weiter durch Katmandu.
Bei einem versteckten Trödler findet er dabei eine alte Kamera, eine Kodak Vest Pocket Autographic Special. Auch wenn Fukumachi mit ihr eigentlich nichts anzufangen weiss, kauft er sie aus einem Impuls heraus.
Und tatsächlich findet Fukumachi heraus, daß Mallory eine solche Kamera dabei hatte, als er 1924 ums Leben kam.
Doch dann wird die Kamera gestohlen. Fukumachi findet aber bei dem Mann, der ihm die Kamera verkauft heraus, wer der vorherige Besitzer war: Habu Yoshi.
Habu Yoshi ist ein bekannter japanischer Bergsteiger, der berühmte Touren unternommen hat. Als ihn Fukumachi trifft, ist er aber sehr wortkarg.
Um aber mehr über die Kamera zu erfahren, wendet sich Fukumachi nun als Habus alte Bekannte, in der Hoffnung, herauszufinden, woher die Kamera sein könnte. Dadurch erfährt er einiges über Habus Karriere als Bergsteiger.
So handelt der Manga eigentlich von Habu Yoshi und seinem Weg zur Bergsteigerlegende. Für europäische Leser ist dieser Manga dabei nicht ganz so spannend, da es zunächst um die, hier unbekannte, japanische Bergwelt geht. Auch geht die Erzählung teilweise recht langsam vor sich.
Lohnenswert ist der Manga aber trotzdem. Denn wie üblich zeichnet Jiro Taniguchi grandiose Bergpartien. Auch sein Charakterdesign ist gut. So nimmt man den Charakteren ihr Alter und ihre Berufe ab. Neben den Naturlandschaften gibt es auch andere Hintergründe aus den Städten, die alle gut, fast fotorealistisch, gezeichnet worden sind.
 
Bislang 5 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im November 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3937102-71-9
ASIN 393710271X

Kaufpreis: 16,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,99 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2001
Frontcover Gipfel der Götter 1 Backcover Gipfel der Götter 1  

Band 2
Erschienen im Januar 2008 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3937102-81-8
ASIN 3937102817

Kaufpreis: 16,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 12,56 Euro
Kaufen bei Amazon

Frontcover Gipfel der Götter 2 Backcover Gipfel der Götter 2  

Band 3
Erschienen im April 2008 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3937102-86-3
ASIN 3937102868

Kaufpreis: 16,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 16,95 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2002
Frontcover Gipfel der Götter 3 Backcover Gipfel der Götter 3  

Band 4
Erschienen im August 2008 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3937102-90-0
ASIN 3937102906

Kaufpreis: 16,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 19,98 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2003
Frontcover Gipfel der Götter 4 Backcover Gipfel der Götter 4  

Band 5
Erschienen im November 2008 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3937102-99-3
ASIN 393710299X

Kaufpreis: 16,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 16,95 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2003
Letzter Band
Frontcover Gipfel der Götter 5 Backcover Gipfel der Götter 5