obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Hino Horror - The Collection
 
Mangaka: Hideshi Hino  
 
Verlag: Erschien ab 2007 bei shodoku (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 1985 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Resel Rebiersch
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Hino Horror - The Collection"
 
© shodoku
© 1985 Hideshi Hino
shodoku
Hideshi Hino stellt in diesem Manga seine besondere Sammlung vor. Er besitzt eine Sammlung eingelegter Scheusslichkeiten und ezählt nun, wie er zu ihnen gekommen ist.
Neben den Augäpfeln ermordeter Frauen sind es meistens Dinge aus seiner Familie: Sein Bruder und seine Großmutter, das Tatoo vom Rücken seines Vaters oder die Eiterbeule seines Grßvaters.
All diese Dinge haben ihre eigene Horrorgeschichte, wobei Hideshi Hino auch eigene Geschichten wiederverwendet, um sie zu erzählen.
Beginnt es noch recht harmlos, so werden die Geschichten später richtig ekelig. Aber sie haben aber auch eine gewisse morbide Faszination, die einen zwingt, weiter zu lesen. Selten wurde eine Familie so ausgerottet, wie hier.
Grafisch wurden die Geschichten gut umgesetzt. Schon auf der ersten Seite sieht man den Wahnsinn in den Augen des Erzählers flackern. Dabei ist er noch der normalste Charakter. Die anderen Charaktere sind meistens bedauernswerte Missgeburten, die seltsam entstellt sind. Die bewährte detailierte Schwarzweiß-Technik gibt aber in einigen Szenen Probleme auf, wenn Deteils der Geschichte vor dem gut herausgearbeiteten Hintergrund etwas untergehen.
Der Manga ist nichts für Leser mit schwachem Magen.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Dezember 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-937102-77-1
ASIN 3937102779

Kaufpreis: 35,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 5,02 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1290767
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 1985
Letzter Band
Frontcover Hino Horror - The Collection 1 Backcover Hino Horror - The Collection 1