obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Mary Godwin
 
Mangaka: Soul Ah Park / Jin Su Yoo  
 
Verlag: Erschien ab 2008 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2005 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Darae Yoon
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 3 Gasteinträge. Davon haben 3 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 4,3.
Eure Kommentare zu "Mary Godwin"
 
© Tokyopop
© 2005 Soul Ah Park / Jin Su Yoo
Tokyopop
1816 beginnt Mary W. Godwin bei Genf mit ihrem Roman "Frankenstein". Sie hat die Unterstützung von Lord Byron und Perry B. Shelly. Mit Letzterem hat sie ein Baby, obwohl Perry Shelly noch verheiratet ist.
Um Mary zu entlasten, stellt Perry noch den Hausdiener Jean ein. Mary ist er unheimlich, denn Jean trägt eine Maske, um Brandnarben in seinem Gesicht zu verbergen.
Mary beginnt den Roman zu schreiben, als Lord Byron einen Wettbewerb vorschlägt, wer die beste Gruselgeschichte schreibt. Bislang bestanden die Gruselgeschichten aus alten Schlössern und Gespenstern.
Durch eine Bemerkung von Lord Bryon beginnt Mary mit ihrem Roman, der die Auferstehung eines Monsters zum Thema hat.
Der Diener Jean hält sich nicht an ihre Anweisung, nicht ihr Zimmer zu betreten. Er besitzt sogar die Frechheit, ihren unfertigen Roman zu lesen.
Mary ist darüber entsetzt, nimmt aber trotzdem seine Ratschläge an.
Hinter ihrem Rücken beginnt dann Jean damit, den Haushalt nach seinen Vorstellungen zu gestalten. Mary merkt, daß etwas mit ihm nicht stimmt, aber sie kann sich nicht entschliessen, ihn zu entlassen, da sie mit ihrem Roman auf seine Gedanken angewiesen ist.
Dabei merkt Mary nicht, daß sie praktisch schon selbst in einem Horrorroman steckt.
So beschreibt der Roman zwei Geschichten in einer. Zum einen ist da die Geschichte von Mary W. Godwin, aber durch ihr Schreiben und die Einflüsse von Jean erfährt der Leser auch die Geschichte von Frankenstein. Dabei gelingt es sehr gut, beide Geschichten auseinanderzuhalten, aber gleichzeitig auch die Wirklichkeit mit Marys "Frankenstein" zu verknüpfen.
Grafisch ist der Manhwa recht gut gelungen. Die Charaktere und Hintergründe sind sauber gezeichnet und gut designt. Allerdings sind die Zeichnungen manchmal zu hart und zu einfach gezeichnet.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im März 2008 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-86719-342-9
ASIN 3867193428

Kaufpreis: 9,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 9,99 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2005
Frontcover Mary Godwin 1 Backcover Mary Godwin 1  

Band 2
Erschienen im Mai 2008 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-86719-343-6
ASIN 3867193436

Kaufpreis: 6,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 6,50 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2006
Letzter Band
Frontcover Mary Godwin 2 Backcover Mary Godwin 2