obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Die Sicht der Dinge
(父の暦 / Chichi no Koyomi)
 
Mangaka: Jiro Taniguchi  
 
Verlag: Erschien ab 2008 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 1994 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Josef Shanel
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 1 Gasteintrag mit der Wertung 5,0.
Eure Kommentare zu "Die Sicht der Dinge"
 
© Carlsen Verlag
© 1994 Jiro Taniguchi
Carlsen Verlag
Takeshi, der Vater von Yoichi, ist gestorben. Aus diesem Grund reist Yoichi in seine Heimatstadt Tottori, die er seid Jahren nicht besucht hat.
Bei der Totenwache trifft er viele alte Bekannte wieder, die ihn freudig in ihren Kreis aufnehmen. So trifft Yoihi nach langer Zeit seine Schwester Haruko, seinen Onkel Daisuke und seine Stiefmutter Tsuruko wieder.
Nachdem sich Tsuruko zurückgezogen hat, beginnt Daisuke mit Anekdoten aus Takeshis Leben. Dadurch fühlt sich Yochi an seine Kindheit erinnert, als sein Leben noch unbeschwert war und vor allem, als seine Mutter noch mit seinem Vater zusammen gelebt hatten.
Seine Erinnerungen reichen zurück bis in das Jahr 1952, als ein grosses Feuer Tottori vernichtete und es einen Bruch in der Beziehung zwischen seinen Eltern gab.
Als seine Mutter dann ohne ein Wort zu ihm das Haus verlies, gab er seinem hart arbeitenden Vater die Schuld.
Die weiteren Erinnerungen an seine Kindheit gingen dahin, wie er älter wurde, aber seinem Vater es nicht verzeihen konnte, sich von der Mutter getrennt zu haben.
Aber erst jetzt, nach dem Tod seines Vaters, begreift Yoichi, wie sich sein Vater gefühlt haben muss und beginnt ihn, zu verstehen.
"Die Sicht der Dinge" ist ein besonderer Manga. Er hat mit der Eltern-Kind-Beziehung ein schwieriges Thema und ist durch die starke Textlastigkeit recht schwer zu lesen. Allerdings zeigt er auch recht gut Yoichis Gefühlswelt, als die Familie zerbricht.
Grafisch ist an dem Manga nichts auszusetzen. Allenfalls ist das Charakterdesign gewöhnungsbedürftig, da Jiro Taniguchi seine Figuren recht realistisch als Japaner zeichnet. Ansonsten ist seine Welt wie immer sehr lebendig, sauber und detailreich gezeichnet.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im März 2008 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-77731-7
ASIN 3551777314

Kaufpreis: 16,90 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 12,51 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 169313
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im November 1994
ISBN vom Originalband 978-4091837929
Letzter Band
Frontcover Die Sicht der Dinge 1 Backcover Die Sicht der Dinge 1   japcover Die Sicht der Dinge 1