obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Peking Reijin Sho
(燕京伶人抄 / Peking Reijinshou)
 
Mangaka: Natsuki Sumeragi  
 
Verlag: Erschien ab 2008 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 1995 - 1997 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Claudia Peter
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Peking Reijin Sho"
 
© Egmont Manga
© 1995 Natsuki Sumeragi
Egmont Manga
Schauspieler sind im Peking der zwanziger Jahre nicht gut angesehen. Das weiß auch Yang Luoxian. Auch wenn er der Star der Peking-Oper ist, so ist auch er ständig Beleidigungen ausgesetzt und seine Kunst wird verachtet.
Aber auch er hat seine Fans wie den jungen Rushan Feng. Leider hat der aber einen gestrengen Großvater, der die Oper als sinnlosen Zeitvertreib ansieht.
Rushan soll eher wie sein älterer Bruder Ruhai in der Bank arbeiten. Der hatte früher auch für die Oper geschwärmt, ist aber in der Zwischenzeit von dem Großvater gebrochen worden. Nun tut er alles, um Rushan von der Oper fern zu halten.
Dennoch entschlüpft ihm Rushan immer wieder und taucht bei Luoxian auf. Dieser bestärkt Rushan darin, sich für die Oper zu begeistern, warnt ihn aber auch vor den Schwierigkeiten.
Rushan lässt sich aber nicht beirren und will sogar seine Familie verlassen, um Schauspieler zu werden.
Als Ruhai das mitbekommt, kommt es zu einem dramatschen Zwischenfall an der Oper. Da Rushan Ruhais geheime Liebe zur Oper kennt, kann er nicht nur der Familie entkommen, sondern weckt in Rushan wieder die Liebe zur Oper.
In kurzen Geschichten rund um die Oper werden so die Schwierigkeiten, aber auch die Freuden rund um die Oper zu der damaligen Zeit dargestellt. Yang Luoxian als bekannter Künstler steht im Mittelpunkt der Geschichten. Als einziger Kritikpunkt wird er zu weise und sanft dargestellt.
Optisch fängt der Manga sowohl die damalige Zeit wie auch das Flair der Peking-Oper ein. Das Charakterdesign ist dabei sehr gut gelungen. Aber auch die Kostüme der Oper und die geschminkten Gesichter sind schön anzuschauen.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Mai 2008 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-6876-8
ASIN 3770468767

Kaufpreis: 7,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 1,00 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 2856101
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juni 1995
ISBN vom Originalband 978-4-04-852577-0
Frontcover Peking Reijin Sho 1 Backcover Peking Reijin Sho 1   japcover Peking Reijin Sho 1

Band 2
Erschienen im Oktober 2008 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-6877-5
ASIN 3770468775

Kaufpreis: 7,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 1,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 2826905
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 1997
ISBN vom Originalband 978-4-04-852821-4
Letzter Band
Frontcover Peking Reijin Sho 2 Backcover Peking Reijin Sho 2   japcover Peking Reijin Sho 2