obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Pirat gesucht
(ウォンテッド / Wanted)
 
Mangaka: Matsuri Hino  
 
Verlag: Erschien ab 2008 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2005 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Cäcilia Winkler
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 3 Gasteinträge. Davon haben 3 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 4,3.
Eure Kommentare zu "Pirat gesucht"
 
© Carlsen Verlag
© 2005 Matsuri Hino
Carlsen Verlag
Als junges Mädchen muss Armelia mit ansehen, wie ihr Freund Luce von dem Piraten Skulls verschleppt wird.
Jahre später schafft sie es, auf das Schiff von Skulls zu gelangen. Sie wird zwar als Mädchen enttarnt, schafft es aber so, Skulls zu sprechen. Von ihm erfährt Armelia, daß Luce tot ist. Sie glaubt Skulls aber nicht.
Sie schafft es immerhin, auf dem Schiff zu bleiben, auch wenn sie dafür von Skulls sehr grob behandelt wird. Aber immer, wenn sie in Gefahr gerät, ist Skulls zufällig da, um ihr zu helfen.
Eines Tages ankert Skulls in der Nähe eines Marinestützpunktes, um diese auszuspionieren. Da Armelia in der Zwischenzeit sich mit der Piratenbande angefreundet hat und sich aber nutzlos fühlt, beschliesst sie, die Marine auf eigene Faust auszuspionieren.
Sie lässt sich im örtlichen Freudenhaus als Bedienung anheuern, um so die Soldaten zu belauschen. Doch groß ist ihr Erstaunen, als plötzlich Skulls in einer Marineuniform vor ihr steht.
Weil sie einem Piraten aus Skulls Begleitung hilft, wird Armelia kurz darauf verhaftet. Skulls befreit sie in einer waghalsigen Aktion.
Aber immerhin erfährt Armelia dadurch, daß Skulls niemand anderes als Luce ist und der eigentliche Skulls der nette Schiffsarzt ist, der ihr immer hilft.
In der zweiten Geschichte dieses Bandes, "Kirschblüten im Frühling", soll die junge Sho zwangsverheiratet werden. Aussdem soll sie nach dem Willen ihres Vaters ihren Wunsch aufgeben, Ärztin werden zu wollen. So reisst sie einfach von zu Hause aus, einem Fremden hinterher, der ihr geholfen hat.
Die beiden Geschichten an sich sind ja ganz nett, aber es stört etwas, daß die Mädchen in den Geschichten beschützt werden müssen. Sie fürchten sich vor allem und jedem und klappen schnell zusammen.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Das Charakterdesign ist gut gelungen und die Zeichnungen sind sauber. Dazu kommen detailreiche Hintergründe.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im September 2008 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-77657-0
ASIN 3551776571

Kaufpreis: 6,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,72 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 901998
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Januar 2005
ISBN vom Originalband 978-4-592-18821-6
Letzter Band
Frontcover Pirat gesucht 1 Backcover Pirat gesucht 1   japcover Pirat gesucht 1