obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Butterfly in the Air
(蝴蝶飞飞)
 
Mangaka: Kermes / Li Ming / Pocket Chocolate  
 
Verlag: Erschien ab 2007 bei Epsilon (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 4 Bände 2006 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Sylvie Savoie
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 1 Gasteintrag mit der Wertung 4,0.
Eure Kommentare zu "Butterfly in the Air"
 
© Epsilon
© 2006 Kermes / Li Ming
Pocket Chocolate
Epsilon
Zhong Xiaoyin sollte es eigentlich gut gehen. Sie hat ihr Studium bestanden und ein Jobangebot in der Tasche. Doch da erkrankt ihre Mutter schwer.
Um die Krankheit ihrer Mutter zu behandeln, benötigt Xiaoyin so viel Geld, daß sie nicht auftreiben kann. In ihrer Wut und ihrem Frust gerät sie mit Lan Dongcheng aneinander, einem jungen, etwas arroganten Mann. Leider stellt sich heraus, daß er der Chefarzt der Klinik ist.
Dongcheng bietet Xiaoyin an, ihrer Mutter zu helfen und die Kosten zu übernehmen, wenn sie viereinhalb Jahre in seinem Hotel arbeitet. Xiaoyin sieht keinen anderen Ausweg, als einzuwilligen.
Doch gleich am ersten Tag gibt es Probleme und so macht sie sich ihre Vorgesetzte Mai Lele zum Feind. Wie es sich auch herausstellt, ist Lele auch noch die Cousine von Jin Weiwei, der Dauerfreundin von Dongcheng. Sie bildet sich darauf etwas ein und kann es nicht zulassen, daß sich Dongcheng jemand anderes nähert als Weiwei. Doch Xiaoyin stolpert immer wieder über Dongcheng.
So versucht Lele Xiaoyin zu vertreiben, indem sie ihr unmögliche Aufträge gibt. Doch gerade durch so einen Auftrag lernt Xiaoyin Lin Yajuan und Lu Xin kennen. Lin Yajuan ist Dongchengs Mutter, der sie auch gleich sympatisch ist und Lu Xin ist der Freund von Lele, aber sofort in Xiaoyin verknallt.
So ist die Arbeit für Xiaoyin nicht gerade einfach, wobei sie kaum Zeit hat, sich um ihre Gefühle zu kümmern. Und auch Dongcheng muss erst einmal seine Gefühle neu sortieren.
Das Erste, was beim Lesen des Manhuas auffällt, ist, daß er komplett in Farbe ist. Dabei werden die Möglichkeiten, die die Farbe bietet, auch gut ausgenutzt. So reicht es nicht, die Hintergründe sauber zu zeichnen, sondern durch die Farbe können noch besondere Effekte hinzukommen. Auch die Charaktere sind gut gezeichnet, auch wenn die Gesichter manchmal etwas entgleisen. Aber trotzdem besitzen sie einen hohen Wiedererkennungswert und eine gute Mimik.
 
Bislang 4 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Mai 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-86693-002-5
ASIN 386693002X

Kaufpreis: 3,43 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 10,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2006
Frontcover Butterfly in the Air 1 Backcover Butterfly in the Air 1  

Band 2
Erschienen im Juni 2008 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-86693-003-2
ASIN 3866930038

Kaufpreis: 1,68 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 10,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Frontcover Butterfly in the Air 2 Backcover Butterfly in the Air 2  

Band 3
Erschienen im Dezember 2009 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-86693-028-5
ASIN 3866930283

Kaufpreis: 5,51 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 10,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2006
Frontcover Butterfly in the Air 3 Backcover Butterfly in the Air 3  

Band 4
Erschienen im Juni 2010 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-86693-029-2
ASIN 3866930291

Kaufpreis: 10,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 10,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2006
Letzter Band
Frontcover Butterfly in the Air 4 Backcover Butterfly in the Air 4