obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Hot Office
(Ousama no iinari)
 
Mangaka: Kasane Katsumoto  
 
Verlag: Erschien ab 2009 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2008 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Yvonne Gerstheimer
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Hot Office"
 
© Tokyopop
© 2008 Kasane Katsumoto
Tokyopop
Dieser Band beinhaltet vier Geschichten, in denen es um Arbeit im Büro geht. Aber nicht nur um Arbeit, sondern auch um Liebe und Sex.
"Der Wolf im Archiv" ist Oguri. Zu ihm wird Miku geschickt, die Neue im Büro. Haruka, die ebenfalls mit ihr angefangen hat, warnt sie zwar vor dem Abstiegsplatz Archiv, aber Miku muss feststellen, daß es dort einiges zu entdecken gibt.
Und ehe es sie sich sich versieht, wird Miku von Oguri in Bürointrigen verstrickt. Und mit Oguri im Archiv ist nicht so langweilig, wie andere darüber reden.
Haruka ist dann auch die Hauptperson der zweiten Geschichte, "Verantwortungslose Spielchen".
Sie ist in den Charmeur Ichimura verknallt. Dieser hält ausserdem eine hohe Position in der Firma inne.
Doch leider kommt ihr immer wieder Aoyama dazwischen. Er ist ebenfalls neu und geht recht locker mit der Arbeit um.
Als er es schafft, Haruka zu verführen, kann sie sich nicht von ihm losreissen. So kann er sie überall verführen, im Büro und sogar im Zug.
Dennoch will Haruka es schaffen, Ichimura ihre Liebe zu gestehen.
Allerdings ist es in "Die Einladung des Schürzenjägers" Kaoru, die Ichimuras Herz erobert. Sie ist ein schüchternes Mädchen und nachts eine gute Schülerin.
Auch die letzte Geschichte, "Des Königs Dienerin" spielt in dem Büro. Allerdings werden die anderen Figuren nur am Rande erwähnt.
Tamako ist Chefsekretärin und muss sich in dieser Position Gerüchten und sexuellen Belästigungen erwehren.
Als der Rowdy Kyosuke sie eines Tages vor einer Gang rettet, beschliesst sie, seine raue, aber ehrliche Welt der ihres Büros vorzuziehen.
So hängen alle vier Geschichten locker zusammen, erzählen aber auf ihre Art vier unterschiedliche Liebesgeschichten. In ihnen sind die Männer von unterschiedlicher Art, müssen aber auch etws vor sich selbst gerettet werden.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Zwar ähneln sich die Charaktere vom Design her, aber dadurch, daß es pro Geschichte nur wenig Charaktere gibt, fällt es nicht so auf. Ansonsten ist der Manga einfach, aber sauber gezeichnet. Es wird allenfalls etwas zuviel Rasterfolie benutzt.
Wegen dem explizieten Inhalt ist der Manga eher etwas für die älteren Leser.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Juni 2009 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-86719-636-9
ASIN 3867196362

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,74 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1029698
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2008
Letzter Band
Frontcover Hot Office 1 Backcover Hot Office 1