obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Ich will dich weinen sehen
(私は君を泣かせたい / Watashi wa Kimi wo Nakasetai)
 
Mangaka: Aya Fumio  
 
Verlag: Erscheint ab 2018 bei Altraverse (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 3 Bände 2017 - 2018 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Anne Klink
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Ich will dich weinen sehen"
 
© Altraverse
© 2017 Aya Fumio
Altraverse
Die Schülerin Yoh mag es, sich Filme anzuschauen. Aber um nicht als Nerd verschrien zu werden, mimt sie vor der Klasse die gute Schülerin und bewahrt die Balance zwischen der Freundschaft mit den anderen Schülerinnen und ihrer Freizeit, die sie alleine verbringt.
So sagt Yoh auch eine Verabredung mit anderen Schülerinnen ab, um Nachmittags ins Kino zu gehen. Denn dann sind die Vorstellungen, die sie interessieren, meistens leer. Tatsächlich ist Yoh ganz alleine im Kino, bis sich ein weiteres Mädchen hinzukommt. Zu ihrem Schrecken erkennt Yoh in ihr Hana Kojima, die Rebellin der Klasse.
Den Film findet Yoh eigentlich langweilig, bis sie bemerkt, dass Kojima hemmungslos weint. Sie stellt fest, dass die weinende Kojima für sie interessanter ist als der Film. Und auch wenn sie Kojima eigentlich nicht so mag, will Yoh sie noch öfters weinen sehen. Aber andererseits hat Kojima den Ruf eines Bullys und Yoh möchte mit ihr gar nichts zu tun haben.
Am nächsten Tag ist Yoh alleine in ihrer Schul-AG, der Film-AG. Die anderen Mitglieder sind nur pro Forma dabei, so dass sie alleine Filme schauen kann. Da taucht Kojima plötzlich auf und möchte sogar der AG beitreten.
Und Kojima geht auch wieder in die Klasse. Und zu Yohs Entsetzen wird sie auch noch von ihr angesprochen. Da Yoh Kojimas Ruf kennt, fürchtet sie deshalb bei den anderen Schülerinnen ihren Ruf zu verlieren.
Aber tatsächlich scheint Kojima netter zu sein, als es ihr Ruf aussagt. Tatsächlich schafft sie es sogar, sich mit weiteren Schülerinnen anzufreunden. Aber dennoch bleibt sie lieber mit Yoh zusammen. Und das nicht nur wegen der Film-AG.
Der Manga ist eine sanfte Liebesgeschichte zwischen zwei Einzelgängerinnen. Aber sie akzeptieren sich und merken auch, dass sie ein Problem haben, wenn sie sich nicht treffen können. Aber dadurch wird auch das Verhältnis zu den anderen Schülerinnen besser.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Die Schülerinnen sind sauber und unterschiedlich gezeichnet. Aber, auch wenn der Manga in einer Schule spielt, werden nur wenige Schülerinnen gezeigt. Die Mimik der Charaktere ist in Ordnung, auch wenn die Gesichter etwas schräg aussehen. So sind es auch hauptsächlich die Haare, durch die die Mädchen sich unterscheiden. Nur Kojima trägt noch eine Rockerjacke. Aber unterschiedliche Körperhaltungen und Gesten machen die Charaktere lebendig. Die Hintergründe sind detailliert, aber auch etwas unsauber gezeichnet. Aber sie passen auch zu den Charakteren.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im September 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-96358-181-6
ASIN 3963581816

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 87655
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2017
ISBN vom Originalband 978-4-592-14809-8
Frontcover Ich will dich weinen sehen 1 Backcover Ich will dich weinen sehen 1   japcover Ich will dich weinen sehen 1 japcover_zusatz Ich will dich weinen sehen 1

Band 2
Angekündigt für Januar 2019 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-96358-182-3
ASIN 3963581824

Kaufpreis: 7,00 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 53555
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Dezember 2017
ISBN vom Originalband 978-4-592-14810-4
  japcover Ich will dich weinen sehen 2

Band 3
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Juli 2018
ISBN vom Originalband 978-4-592-16223-0
Letzter Band
  japcover Ich will dich weinen sehen 3