obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Sarah
(沙流羅 / Mother Sarah)
 
Mangaka: Takumi Nagayasu / Katsuhiro Otomo  
 
Verlag: Erschien ab 1998 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgebrochen worden)
Ursprünglich erschienen 7 Bände 1990 - 2004 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Junko Iwamoto-Seebeck
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 4 Gasteinträge. Davon haben 4 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 4,5.
Eure Kommentare zu "Sarah"
 
© Carlsen Verlag
© 1990 Takumi Nagayasu / Katsuhiro Otomo
Carlsen Verlag
Die Erde in nicht so ferner Zukunft ist von einem Atomkrieg zerstört.
Die Menschen fliehen vor der Strahlung auf Weltraumstationen. Um die Erde wieder bewohnbar zu machen, soll eine große Bombe gezündet werden, die die Erdachse verschieben soll. Es kommt zu Terror-Aktionen von Befürwortern und Gegnern der Aktion. Während die Befürworter die Bombe einfach zünden, zerbricht die Regierung der Erde. Von den maroden Raumstionen ausfliehen die Menschen nun zurück auf die Erde, bevor feststeht, ob die Bombe überhaut erfolgreich gezündet worden ist...
Sarah ist die Mutter von drei Kindern. In den Wirren der Evakuierung der Raumstation wird sie von ihren Kinder getrennt. Zurück auf der Erde beginnt sie ihre Suche nach ihnen. Dabei steht ihr der Händler Tsue zur Seite.
Auf ihrer Suche nach ihren Kindern trifft Sarah auf Orte, wo sich neue, eigenständige Zivilisationen gebildet haben. Dabei trifft sie immer wieder 'Regierungen', die Kinder unterdrücken oder zu einem Instrument der Unterdrückung herangebildet haben. In Erinnerung an ihre eigenen Kinder hilft Sarah ihnen, sich aus der Unterdrückung zu befreien.
Mit 'Sarah' hat der Schöpfer von Akira, Katsuhiro Otomo, eine andere Seite seines Könnens aufgeschlagen. Zum einen zeichnet er 'Sarah' nicht mehr selbst (obwohl man kaum merkt, daß mit Takumi Nagayasu ein anderer Zeichner 'Sarah' gezeichnet hat), des weiteren ist das Thema von 'Sarah' ein völlig anderes als das von Akira. Nachdem Akira an seinen Vorgänger 'Das Selbstmordparadies' angelehnt ist, sind die Vorläufer von 'Sarah' eher in einigen der pazifistischen Geschichten von 'Begraben im Sand' zu finden.
 
Bislang 14 Bände auf Deutsch erschienen.

Seite: 1 2

Band 11: Tsumuri
Erschienen im August 1998 (Der Band ist erschienen)
ISBN 3-551-72911-5
ASIN 3551729115

Kaufpreis: 10,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 10,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 1997
 

Band 12: Der kleine Verräter
Erschienen im Oktober 1998 (Der Band ist erschienen)
ISBN 3-551-72912-3
ASIN 3551729123

Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 2004
ISBN vom Originalband 978-4-06334867-5
  japcover Sarah 12

Band 13: Maggys Geheimnis
Erschienen im Januar 1999 (Der Band ist erschienen)
ISBN 3-551-72913-1
ASIN 3551729131

Kaufpreis: 10,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 10,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 1997
 

Band 14: Epoch 22
Erschienen im März 1999 (Der Band ist erschienen)
ISBN 3-551-72914-X
ASIN 355172914X

Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2004
ISBN vom Originalband 978-4-06-334876-7
Frontcover Sarah 14   japcover Sarah 14

Bislang 14 Bände auf Deutsch erschienen.
Seite: 1 2
Indian porn girl with boy friend xxx Indian Porn Movie - Homemade, Indian Movie, Movie Sexy indian Porn Star's SEX TAPE - I - Indian Star, Sexy Porn Star, Star Sex indian porn - Cowgirl, Indian, Pussy Naughty Indian Porn Star gets freaky with white guy - Big Tits, Freaky, Naughty Indian